Domain Driven Design

26.06.2017 10:30-11:30 | Raum: Riga

Referent: Heimeshoff, Münster

Track: Enterprise



Lernen, Sprache und Empathie sind die wichtigsten Konzepte für erfolgreiches Domain Driven Design: Ein gutes Softwaremodell erlaubt dem Entwicklungsteam neue Anforderungen umzusetzen und durch neue Erkenntnisse die Effektivität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Gute Code Qualität und elegante Architekturen sind dabei ein Nebenprodukt, aber der echte Wert von Domain Driven Design liegt in einem besseren Verständnis der Domäne, das zu einer pragmatischen und flexiblen Softwarearchitektur führt. Marco Heimeshoff leitet Sie in diesem Talk vorbei an den Fallen und Tücken um DDD und zeigt Ihnen, wie Sie das volle Potential dieser Methode ausschöpfen.

21348